Beschreibung

Ein harmonischer Früchtemix aus Pfirsich, Melone und Litschi kommen hier sowohl in der Nase, als auch im Mund zum Vorschein. Ein fruchtig-milder Wein, welcher durch seine angenehmen süß-säure Kombination viele Weinliebhaber überzeugt.

Die passende Speiseempfehlung zum Wein:

Nudelpfanne mit Gemüse

Fruchtige und süße Weine passen hervorragend zur asiatischen Küche, vorallem zum Abmildern von der Schärfe durch Chilis und Saucen.
Für die Verführung in Weiß empfehlen wir daher eine Nudelpfanne, mit frischem, gerbatenem Gemüse, garniert mit Chilis und Frühlingszwiebeln.

Das Rezept (für 4 Personen)
– 225g Reisnudeln oder dünne Bandnudeln
– 1EL Öl
– 1 daumengroßes Stück Ingwer (gerieben)
– 3-4 Knoblauchzehen
– 2 rote Paprikaschoten
– 2 Karotten
– 1 scharfe Chilischote
– 3 Frühlingszwiebeln
– 3 EL Tomatenmark
– 1 TL Räucherpaprika (oder Cayennepfeffer)
– Salz und schwarzer Pfeffer nach Belieben

Sauce
– 160ml Gemüsebrühe
– 2-3 EL Sojasauce
– 1 EL Ahornsirup oder Honig
– 1/2 TL Öl
– Rote Chiliflocken nach Belieben

1. Die Nudeln al dente kochen.

2. Öl in der Pfanne erhitzen und Knoblauchstücke mit dem Ingwer ca. 1 Minute anbraten. In Streifen geschnittene Karotten und Paprika hinzugeben und 4 Minuten braten, dann Tomatenmark und die Gewürze hinzugeben.

3. Für die Sauce alle Zutaten hierfür in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Anschließend in die Pfanne geben und das Gemüse ablöschen.

4. Die gekochten Nudeln hinzufügen und kurz köcheln lassen. Abschmecken nicht vergessen.

5. Mit Frühlingszwiebel Ringen und Chilistücken garnieren, servieren und genießen!